Gründercoaching Deutschland (GCD) nochmals bis zum 30.04.2015 verlängert!

Wieder haben Existenzgründer Grund zur Freude, denn das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Laufzeit des aktuellen „Gründercoaching Deutschland“ (GCD) nochmals bis zum 30.04.2015 verlängert! Gefördert werden Coachingmaßnahmen zu wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen, um die Start- und Gründungsphase von Existenzgründern in den ersten fünf Jahren nach Gründung professionell zu begleiten.

Wer kann einen Antrag stellen?

Antragsberechtigt für das Gründercoaching Deutschland sind Existenzgründer im Bereich der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe. Die Gründung oder die Übernahme des Unternehmens darf dabei nicht länger als fünf Jahre zurück liegen. Außerdem muss der Sitz und Geschäftsbetrieb des Unternehmens in der Bundesrepublik Deutschland sein.

Wer ist von der Förderung ausgeschlossen?

Existenzgründer, die überwiegend in der Unternehmensberatung, der landwirtschaftlichen Primärerzeugung, Fischerei und Aquakultur tätig sind sowie Unternehmen, die sich in Schwierigkeiten befinden, sind von der Antragsstellung zum Gründercoaching Deutschland ausgeschlossen.

 

 

 

Welche Voraussetzungen für eine Förderung müssen erfüllt werden?

Um das Gründercoaching Deutschland beantragen zu können, muss die Gründung oder die Übernahme des Unternehmens bereits erfolgt sein und darf nicht länger als fünf Jahre zurück liegen. Außerdem muss die Existenzgründung bzw. die selbstständige Tätigkeit hauptberuflich erfolgen, dass heißt mehr als 20 Stunden pro Woche.

Die Förderung zum Gründercoaching Deutschland setzt eine außerdem eine Coachingempfehlung Ihres Regionalpartners (IHK/HWK) sowie die Zusage der KfW voraus.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Förderung erfolgt als Zuschuss und muss nicht zurück gezahlt werden! Das insgesamt vertraglich vereinbarte Netto-Beratungshonorar darf 6.000 EUR nicht überschreiten. Davon beträgt die Höhe der Förderung:

  • 75% in den neuen Bundesländern
  • 50% in den alten Bundesländern (einschließlich Berlin)

Krüger Unternehmensberatung unterstützt Sie bei der Antragstellung!

Die Krüger Unternehmensberatung Leipzig begleitet seit mehr als 20 Jahren Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung innovativer Geschäftsideen und konnte bereits über 1000 Firmen erfolgreich an den Markt bringen! Als akkreditierte Berater der KfW Bankengruppe entsprechen alle Beratungsleistungen den Richtlinien über die Förderungen von Unternehmensberatungen für kleine und mittlere Unternehmen.

Gern analysieren wir Ihre Geschäftsidee in einem kostenlosen Erstgespräch und unterstützen Sie bei der Antragstellung zum Gründercoaching Deutschland*!

 

Sie erreichen uns unter 034205/66066 oder per E-Mail unter info@unternehmensberatung-leipzig.net

*Auf Grund der hohen Nachfrage besteht derzeit in einigen Regionen ein Zusage-Stopp zum Gründercoaching Deutschland. Anträge können trotzdem gestellt werden. Voraussichtlich werden diese jedoch erst ab Januar 2015 bearbeitet.

Print Friendly