Unternehmensnachfolge geplant? Bei nexxt change finden Sie das Richtige!

Wenn Sie eine Firma kaufen möchten, sollten bereits vorher wissen, welche Art des Unternehmens Sie suchen. Fragen nach der Branche, dem Standort, der Größe des Unternehmens sowie dem Kaufpreis spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten und warum sich die bundesweite Nachfolgerbörse nexxt-change  besonders dazu eignet!

Wahl der Branche – nutzen Sie berufliche Erfahrungen!

Orientieren Sie sich bei der Suche des passenden Unternehmens an der Branche, in der Sie bereits berufliche Erfahrungen sammeln konnten. Besonders, wenn Sie ein Unternehmen führen möchten,  sollten Sie alle beruflichen Zugangsvoraussetzungen der jeweiligen Branche in Form eines Abschlusses (Meisterprüfung im Handwerk, Fachkundeprüfungen, Kammerzulassungen etc.) erfüllen.

Bei der Standortwahl möglichst am Wohnort orientieren!

Bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen, spielt der Standort eine wesentliche Rolle. Orientieren Sie sich bei der Suche am oder zumindest in der Nähe Ihres Wohnortes, um lange Fahrtwege zu vermeiden. Sollte dies nicht möglich sein, beziehen Sie auch Konsequenzen wie einen Umzug sowie die Meinung Ihrer Familie dazu ein.

 

 

 

Weitere wesentliche Standortkriterien sind:

  • Parkmöglichkeiten
  • Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Einwohneranzahl und Einkommenssituation Ihrer Zielgruppe
  • Konjunkturbericht für die jeweilige Branche am Standort
  • Wettbewerber im Umkreis von ca. 25 km

Das bestehende Unternehmen bringt im Idealfall bereits Stammkunden mit, die Sie womöglich übernehmen können. Zur Neukundenakquise und Festigung am Markt ist es jedoch notwendig, demographische sowie Zielgruppenspezifische Merkmale am Standort einzubeziehen.

Wie viel ist Ihnen Ihr neues Unternehmen wert?

Bevor Sie eine Firma kaufen möchten, sollten Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen verschaffen und sich von Unternehmensberatern oder Ihrer Bank zu öffentlichen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten beraten lassen. Außerdem empfiehlt es sich, mit einem Anwalt darüber zu sprechen,  welche Rechtsform Sie anstreben und damit, welche Sicherheiten Sie in das neue Unternehmen einbringen möchten (z.B. Kapital oder der eigene Grundbesitz)

Wie groß darf das Unternehmen sein?

Auch und besonders die Größe des Unternehmens spielt bei der Unternehmensnachfolge eine entscheidende Rolle. Soll es ein Kleinbetrieb oder ein mittleres Unternehmen sein? Möchten Sie zehn oder sogar mehr 50 Angestellte leiten? Mit jedem Mitarbeiter mehr, steigt auch die (soziale) Verantwortung und vor allem die Erwartung an Sie und Ihre Führungsqualitäten!

Unternehmensnachfolge bei nexxt-change beginnen!

nexxt-change ist die bundesweite und wichtigste Börse für Unternehmensnachfolge im Internet. nexxt-change ist ein Bestandteil der gemeinschaftlichen Initiative „nexxt“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), der Volks- und Raiffeisenbanken (VR) sowie des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes (DGSV).

Bei nexxt-change können Sie erste Kontakte mit übergabewiligen Unternehmern sowie Unternehmerinnen knüpfen, die ihre Betriebe hier vorstellen. Da die meisten Einträge anonym sind, meist stellen die Betreiber der Börsen den Kontakt zum Unternehmen her oder Sie finden die direkten Kontaktdaten in den jeweiligen Börsen bzw. bei den Regionalpartnern.

Tipp: Als potentieller Nachfolger oder Nachfolgerin können Sie sich ebenfalls bei nexxt-change  mit einem Profil präsentieren.

 

Sie haben Fragen zur Unternehmensnachfolge? Gern beraten wir Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch und unterstützen Sie bei der Wahl des passenden Unternehmens!

 

 

 

Print Friendly